Diese Wanderung wurde etwas umgestaltet, weil wir jetzt nicht mehr mit dem Zug fahren, wie auf dem Wanderplan angekündigt, sondern wieder Fahrgemeinschaften ab Brachelen bilden. Diese Wanderung hat Mahmut übernommen, da Axel noch nicht ganz fit ist.

Die Wanderung beginnt mit dem Treffen am Sonntag 25.08. in Brachelen. Dort werden wieder die Fahrgemeinschaften zusammengestellt. Dann geht es ab 9:00 Uhr nach ca. 1 Stunde Autofahrt nach Hausen. Das ist eine Station vor Heimbach. Dort wandern wir eine Strecke, die auch schon der berühmte Fernsehwanderer Manuel Andrack gewandert ist und in seiner Sendung vorgestellt hat.

Ab Hausen geht es zum Odenbachtal, dem wir in Richtung Schmitt zur Hubertushöhe folgen, um nach der dortigen phantastischen Aussicht auf den Rursee bergab auf dem sog. Eifeler Steilufer zum Staubecken Heimbach mit dem Jugendstil - Wasserkraftwerk und dann entlang des Staubeckens nach Heimbach zu gehen. Dort nehmen wir eine Station mit der Rurtalbahn zurück nach Hausen, wo in einem sehr schönen Cafe die Einkehr geplant ist. Die Strecke ist mittelschwer, beträgt 15 km mit ca. 300 Hm.

Anmeldungen bei Mahmut Kocak   0174  91 78 235